DVD

TAKVA Front FINALSprachen: Türkisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Audio: Dolby Digital 5.1 & 2.0
Bildformat: 1,85:1
Ländercode: 2
Specials: Teaser, Trailer (mit dt. UTs), Interview mit Fatih Akin, Interview mit Önder Cakar (Audio, engl. mit dt. Ut’s), Outtakes, Fotogalerie Filmfestival Berlinale 2007, Artikel: Türkisches Kino (pdf)

TAKVA – GOTTESFURCHT

Muharrem lebt in Demut und Gottesfurcht, der strenggläubige Moslem richtet sein Leben nach den Regeln eines erzkonservativen Ordens in Istanbul aus. Wegen seines gutherzigen Charakters vertraut ihm das Oberhaupt des Ordens die „weltlichen Geschäfte“ an. Auf seinen Touren durch die Stadt wird Muharrem mit der modernen westlichen Welt konfrontiert. Sexuelle Phantasien, Macht und Besitztum konkurrieren mit den geistigen Werten seines bisherigen Lebens…

TAKVA – Gottesfurcht ist ein bildgewaltiges Psychodrama auf der Grenze zwischen Authentizität und surrealer Intensität. Ein aufrüttelnder Film über das Aufeinanderprallen von Fanatischem Glauben und westlichem Lebensweise im Islam.

Daten

OT: TAKVA
Produktionsland & -jahr: Deutschland/Türkei 2006
Laufzeit: ca. 96 Min.
Genre: Psychodrama
FSK: 12

Produktion

Regie: Özer Kiziltan (SESSIZ FIRTINA, YALANCI YARIM)
Drehbuch: Önder Çakar (MARUF, DAR ALANDA KISA PASLASMALAR)
Kamera: Soykut Turan (THE LITTLE APOCALYPSE, SHATTERED SOUL)
Schnitt: Andrew Bird (ABSOLUTE GIGANTEN, GEGEN DIE WAND, IM JULI)
Musik: Gökçe Akçelik
Produktionsfirmen: Corazón International (GEGEN DIE WAND, SOLINO, CHIKO)
Produzenten: Fatih Akin (GEGEN DIE WAND, SOLINO, AUF DER ANDEREN SEITE), Klaus Maeck & Andreas Thiel (GEGEN DIE WAND, KISMET, AUF DER ANDEREN SEITE), Sevil Demirci Çakar, Önder Çakar
Ausführender Produzent: Falk H. Nagel (NEULAND, DIE NACHT DAVOR), Feridun Koç (GEGEN DIE WAND, JAHRESZEITEN)

Besetzung

Erkan Can (VISON TELE, KADER)
Meray Ülgen (SÜPERSEKS, EIN TODSICHERES DING)
Güven Kiraç (KEBAB CONNECTION, GEGEN DIE WAND)
Öznur Kula (BEYAZ MELEK – WEISSER ENGEL)