DVD

EUGENIE Front FINAL

Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Audio: Dolby Digital Mono
Bildformat: 16:9
Ländercode: 2
Specials: Originaltrailer, Deutscher Trailer, Biografie von Jess Franco, Trivia Track, Interview mit Jack Taylor (ca. 10 Min., mit dt. Untertiteln)

DE SADES EUGENIE – DIE JUNGFRAU UND DIE PEITSCHE

Die junge Eugenie verbringt ein Sommerwochenende bei Madame de Saint-Ange und deren Bruder Mirvel auf einer idyllischen Mittelmeerinsel. Sie ahnt nicht, dass die beiden von den Schriften des Marquis de Sade beeinflusst sind und auf ihrem Anwesen okkulte Zusammenkünfte stattfinden, geleitet von dem finsteren Dolmance. Schnell wird Eugenie zur Hauptperson in einem Spiel um Liebesgier und Mordlust, dem sie sich ganz verschreiben muss, wenn sie darin bestehen will.

Die Philosophie im Boudoir des Marquis de Sade ist „zur Erziehung junger Damen bestimmt“ und Eugenie durchläuft eine harte Schule von Qual und Begierde. Ihre Reifeprüfung zeigt der auch als DE SADE 70 bekannte und lange verschollen geglaubte Film von Erotik-Kultregisseur Jess Franco in schwelgerischen Bildern.

„Ein kleines hypnotisches Meisterwerk” (Fangoria)

Daten

OT: EUGENIE
Produktionsland & -jahr: Spanien/Deutschland 1970
Laufzeit: ca. 83 Min.
Genre: Erotik-Thriller
FSK: 16

Produktion

Regie: Jess Franco (JUSTINE, GRETA – HAUS OHNE MÄNNER)
Drehbuch: Peter Welbeck (d.i. Harry Alan Towers) und Erich Kröhnke nach dem Roman „Die Philosophie im Boudoir“ von Donatien Alphonse François Marquis de Sade
Kamera: Manuel Merino (DER TODESRÄCHER VON SOHO)
Schnitt: Teresa Alcocer (DRAGON RAPIDE)
Musik: Bruno Nicolai (ADIOS SABATA, MORD AUF DER VIA VENETO)
Produktionsfirmen: Hape Filmproduktion, P.C. Balcazar
Produzenten: Harry Alan Towers (BLACKOUT JOURNEY, SUMURU, RUF DER WILDNIS)

Besetzung

Marie Liljedahl (INGA, DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY)
Maria Rohm (RUF DER WILDNIS, BLACK BEAUTY)
Jack Taylor (DIE NACHT DER BLUTIGEN WÖLFE, DIE NEUN PFORTEN)
Christopher Lee (DER HERR DER RINGE; NACHTS, WENN DRACULA ERWACHT)