DVD

BABY-Cover-FrontSprache: Deutsch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
Audio: Dolby Digital 2.0 Stereo-Surround & 5.1
Bildformat: 2,35:1
Ländercode: 2
Specials: Regie- & Produzenten-Audiokommentar, Trailer, Unveröffentlichte Szenen, Filmbegleitende Storyboard-Galerie, Interview mit Philipp Stölzl, Casting von Alice Dwyer, Produktionsfoto-Galerie

de-add-to-cart._V45461246_

BABY

Die Freunde Frank und Paul schlagen sich als Kleinkriminelle durchs Leben. Franks Tochter Lilli haben sie gemeinsam großgezogen. Doch mit gerade mal 15 Jahren entpuppt die sich nun als durchtriebene Lolita. Lili wird schwanger, offensichtlich nachdem sie ihren Zweitvater Paul verführt hat. Der ahnungslose Frank hält einen jungen Freund der Tochter für den Schuldigen – und tötet ihn im Affekt. In Panik fliehen Lilli und Paul als denkbar undenkbares Liebespaar auf die idyllische Insel Texel. Doch Frank heftet sich an ihre Fersen…

Mit brillanten Darstellern inszenierte der für seine Musikvideos (RAMMSTEIN, MADONNA, DIE ÄRZTE) bekannte Philipp Stölzl eine lakonische Roadmovie-Krimi-Komödie in überwältigenden Cinemascope-Bildern.

Daten

Produktionsland: Deutschland/Niederlande 2002
Laufzeit: ca. 99 Min.
Genre: Krimi-Komödie
FSK: 12

Produktion

Regie: Philipp Stölzl (DIE WAHRHEIT ÜBER HÄNSEL & GRETEL)
Drehbuch: Wolfgang Kohlhaase (DIE STILLE NACH DEM SCHUSS, DER BRUCH), David Hamblyn
Kamera: Michael Mieke (STRATOSPHERE GIRL, FREUNDE)
Schnitt: Sven Budelmann
Produzenten: Frank Kaminski (DIE WAHRHEIT ÜBER HÄNSEL & GRETEL, VIENNA); Ulrich Stiehm (VIENNA)
Produktionsfirmen: Kaminski.Stiehm.Film GmbH, Gemini Film, IdtV Film, DoRo Fiction, Twin Film
Musik: Ingo Frenzel (WAS NÜTZT DIE LIEBE IN GEDANKEN, ENGLAND!)

Besetzung

Alice Dwyer (FEUER IN DER NACHT, ERBSEN AUF HALB 6, LICHTER)
Lars Rudolph (DER WIXXER, LUTHER, DIE TOTALE THERAPHIE)
Filip Peeters (STRATOSPHERE GIRL)