DVD

Sweet16-DVDSprache: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Audio: Deutsch Dolby Digital 5.1 & 2.0; Englisch Dolby Digital 2.0
Bildformat: 1,85:1
Ländercode: 2
Specials: Hinter den Kulissen, Kino-Trailer, Über die Produktion, Crewbiographien

SWEET SIXTEEN

Noch keine „süße 16“ alt und schon am Dealen wie ein Großer! Liam (Martin Compston) klaut Mamas kriminellem Freund den Heroinvorrat und zieht mit Junkie-Kumpel Pinball (William Ruane) einen florierenden Drogenhandel auf. Er meint es gut: Wenn seine Mom aus dem Gefängnis kommt, soll sie nicht länger von brutalen Kerlen abhängig sein. Durch Cleverness und Energie gelangt Liam ins Team des Glasgower Paten. Doch damit bringt er seinen alten Freund Pinball in Rage, der nun alles tut, um Liams „Karriere“ zu stoppen…

TRAINSPOTTING im rauhen schottischen Glasgow – das preisgekrönte, packend-realistische Drogen-Drama von Ken Loach (BREAD & ROSES, THE NAVIGATORS)

Daten

OT: SWEET SIXTEEN
Produktionsland: Großbritannien/Deutschland/Spanien 2002
Laufzeit: ca. 99 Min.
Genre: Jugend-Drama
FSK: 12

Produktion

Regie: Ken Loach (THE NAVIGATORS, BREAD & ROSES, LAND & FREEDOM, RAINING STONES)
Drehbuch: Paul Laverty (BREAD & ROSES, MY NAME IS JOE)
Produzenten: Rebecca O’Brien (BREAD & ROSES, LAND & FREEDOM)
Ko-Produzenten: Ulrich Felsberg (KICK IT LIKE BECKHAM, GANGSTER NO.1, JUNIMOND), Gerardo Herrero (GUANTANAMERA, LAND & FREEDOM)
Produktionsfirmen: Road Movies (THE MILLION DOLLAR HOTEL, BUENA VISTA SOCIAL CLUB), Sixteen Films, Tornasol, Alta Films.
Kamera: Barry Ackroyd (DUST;,THE NAVIGATORS)
Musik: George Fenton (‚Oscar’-nominiert für GHANDI, SCHREI NACHT FREIHEIT, KÖNIG DER FISCHER, GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN)
Schnitt: Jonathan Morris (THE NAVIGATORS, BREAD & ROSES)

Besetzung

Martin Compston (NICELAND)
William Ruane (RIVER CITY)
Gary McCormack (GANGS OF NEW YORK, GANGSTER NR. 1, THE ACID HOUSE)
Annmarie Fulton (RIVER CITY)
Michelle Coulter