DVD

JENA PARADIES Frontcover finalSprachen: Deutsch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Audio: Dolby Sourround 2.0
Bildformat: 1,85:1
Ländercode: 2
Specials: Interview mit Stefanie Stappenbeck (ca.11 Min.), Interview mit dem Regisseur, Interview mit der Autorin, Portrait der Bildgestalterin, Jena – die Stadt, Jena in 360°, Trailer, Fotogalerie

JENA PARADIES

Jeanette lebt mit ihrem zehnjährigen Sohn Louis in Jena. Zwischen Mutterpflichten und Arbeit findet sie nur wenig Freiraum, dann verliebt sie sich auch noch in den verheirateten Nachbarn Philipp. Dem schüchternen Louis gefällt das gar nicht. Er sehnt sich nach seinen Großeltern und findet im ungeliebten Platzwart des örtlichen Fußballvereins einen väterlichen Freund. Hinzu kommen Familienfeiern, die für weiteres emotionales Chaos sorgen …

Auf vielschichtige Weise erzählt Marco Mittelstaedt in seinem Spielfilmdebüt von den Sehnsüchten und Problemen einer jungen Frau, die lernt, mit ihrer Situation als allein erziehende Mutter zurechtzukommen, und von Menschen, die hoffnungsvoll einen Ausbruch aus ihrem Alltag wagen.

Daten

Produktionsland & -jahr: D 2004
Laufzeit: ca. 83 Min.
Genre: Drama
FSK: 0

Produktion

Regie: Marco Mittelstaedt (Kurzfilm EIN TAG ZURÜCK, Kurzfilm UFERLOS)
Drehbuch: Karen Matting, Marco Mittelstaedt
Kamera: Judith Kaufmann (ERBSEN AUF HALB 6, ELEFANTENHERZ)
Schnitt: Christian Nauheimer (FUSSBALL IST UNSER LEBEN, POLLY BLUE EYES)
Musik: Lars Löhn (STARBUCK HOLGER MEINS)
Produktionsfirmen:Equinox Film, ZDF/Das kleine Fernsehspiel, Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
Produzenten: Bernhard Koellisch, Sabine Manthey

Besetzung

Stefanie Stappenbeck (BARFUSS, DUNKLE TAGE)
Luca de Michieli
Bruno F. Apitz (ABOUT A GIRL, KANZLERAMT)
Hans-Jochen Wagner (SIE HABEN KNUT)
Gitta Schweighöfer (LIEBES SPIEL)
Jörg Malchow (SPUK AM TOR DER ZEIT)
Henning Peker (DER UNTERGANG, BEFREITE ZONE, FÜHRER EX, FICKENDE FISCHE)
Maximilian Grill (SWIMMING POOL – DER TOD FEIERT MIT)
Holger Kraft
Frank Benz
Kristine Keil